Sozialpädagoge (m/w/d) Bereich Allgemeiner Sozialer Dienst
Diplom/B.A. Soziale Arbeit, Pädagogik oder vergleichbar

  • Kreisjugendamt
  • Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Teilzeit (35,5 Wochenstunden)
  • befristet aufgrund Elternzeit für ein Jahr, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • 2024_04_SG 43
  • Bewerbungsfrist: 24.07.2024

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien in Fragen der Erziehung und Entwicklung 
  • Anbieten von geeigneten und nachhaltigen Hilfen zur Erziehung sowie Eingliederungshilfen für seelisch beeinträchtigte junge Menschen 
  • Federführende Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern im sozialen Netzwerk 
  • Steuerung der Hilfen im Rahmen des Hilfeplanverfahrens 
  • Ausübung des staatlichen Kontroll- und Wächteramtes zum Schutz des Kindeswohls unter Berücksichtigung des Schutzauftrages 
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht 
     

Wir erwarten von Ihnen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Diplom Sozialpädagogik oder des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit bzw. ein Studium der Pädagogik, Kindheitspädagogik oder Erziehungswissenschaften (Bachelor/Diplom) verbunden mit langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen im sozialpädagogischen Bereich     
  • Eine stabile und konfliktstarke Persönlichkeit mit einem sicheren und souveränen Auftreten
  • Einsatzbereitschaft, Entscheidungsfreude, und Flexibilität 
  • Kontaktfreudigkeit und ein hohes Einfühlungsvermögen sowie die Bereitschaft zur Kooperation mit Klienten, Fachkollegen und anderen Hilfeanbietern
  • Fähigkeit zur adäquaten Entwicklung von Strategien gepaart mit einem lösungsorientierten Arbeitsansatz 
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der Reisekosten
  • Rufbereitschaft unter Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Beruf- und Familienpflichten
     

Wir bieten Ihnen

  • Einbindung Team:

    Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team sowie eine umfassende Einarbeitung in die Tätigkeitsbereiche

  • Finanzielle Zusatzleistungen SuE:

    Verschiedene Leistungen ergänzen das Einkommen: Jahressonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen, Leistungsorientierte Bezahlung, Sozial- und Erziehungsdienst-Zulage monatlich 180 € (bei Vollzeit)

  • Flexible Arbeitszeiten SuE:

    Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit - damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können sowie zusätzlich zwei Regenerationstage pro Kalenderjahr (bei Verteilung der Arbeitszeit auf eine Fünf-Tage-Woche)

  • Fokus Mensch:

    Eine hohe soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern. Wir legen Wert auf ein vertrauensvolles Miteinander

  • Gesundheitsförderung:

    Ein gesundes Arbeitsumfeld, z.B. durch Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, Zugang zum Gesundheitsnetz der i-gb, kostenfreies Wasser, Unterstützung durch den Betriebsarzt und einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung 

  • Personalentwicklung:

    Entwicklungsperspektiven und mitarbeiterorientierte Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, sowohl in persönlicher als auch in fachlicher Hinsicht

    Vergütung

           Entgeltgruppe S 14 TVöD-SuE

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens  24.07.2024.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Karl, 08431 57-279.​

 

Ihr Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren:

Magdalena Treiber
Personalgewinnung und -betreuung
Tel: 08431 57-230
E-Mail: bewerbung@jobs.neuburg-schrobenhausen.de