Sachbearbeiter (m/w/d) Bereich Fahreignungswesen
für die Dienststelle Neuburg und/oder Schrobenhausen

  • Verkehrswesen
  • nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Teilzeit (ab 19,5 Wochenstunden) bis Vollzeit möglich
  • unbefristet
  • 2024_03_SG 22
  • Bewerbungsfrist:

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen

  • ​​​​​Fahreignungsüberprüfung bei Fahrerlaubnisinhabern und Bewerbern
  • Sichtung und Bewertung eingegangener Mitteilungen von Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht und anderer Behörden bezüglich Fahrerlaubnisrelevanter Angelegenheiten. 
  • Anordnung von Gutachten zur Klärung bei Eignungszweifeln
  • Entscheidung über die Erteilung, den Beibehalt oder den Entzug einer Fahrerlaubnis bei Eignungszweifeln und Durchführung des verwaltungsrechtlichen Verfahrens
  • Korrespondenz mit Begutachtungsstellen, Behörden und Gerichten

Wir erwarten von Ihnen

  • Die Laufbahnbefähigung für die III. Qualifikationsebene als Beamter (m/w/d) in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, eine erfolgreich abgelegte Fachprüfung II oder ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit erster Staatsprüfung
  • Hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen im Umgang mit den Bürgern, Anwälten und Gerichten
  • Entscheidungsfreudige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ein ausgeprägter Teamgedanke mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit 
  • Kenntnisse in der Bescheidtechnik und ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

Wir bieten Ihnen

  • Betriebliche Altersvorsorge:

    Eine überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierte Altersvorsorge (Betriebsrente)

  • Flexible Arbeitszeiten:

    Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit - damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können 

  • Fokus Mensch:

    Eine hohe soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern. Wir legen Wert auf ein vertrauensvolles Miteinander

  • Gesundheitsförderung:

    Ein gesundes Arbeitsumfeld, z.B. durch Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, Zugang zum Gesundheitsnetz der i-gb, kostenfreies Wasser, Unterstützung durch den Betriebsarzt und einer ergonomischen Arbeitsplatzausstattung 

  • Personalentwicklung:

    Entwicklungsperspektiven und mitarbeiterorientierte Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, sowohl in persönlicher als auch in fachlicher Hinsicht

  • Homeoffice

    Vergütung

           Entgeltgruppe 9c TVöD, die Besoldung erfolgt nach den beamtenrechtlichen Vorschriften

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens  .

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Fachliche Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Baumgärtner, -595.​

 

Ihr Ansprechpartner zum Bewerbungsverfahren:

Andrea Schinagl
Personalgewinnung und -betreuung
Tel: 08431 57-435
E-Mail: bewerbung@jobs.neuburg-schrobenhausen.de